LandFrauenverband Arzfeld - Über uns

Die Arzfelder LandFrauen besuchen zwei Weihnachtsmärkte 12.12.2018


Der Landfrauenverband Arzfeld hatte zum Besuch von zwei Weihnachtsmärkten eingeladen.Für die 55 Teilnehmer ging es zuerst nach Ripsdorf, wo ein Frühstück eingenommen wurde. Gut gestärkt ging es weiter nach Aachen. bei der bekannten
Schokoladenfabrik im Werksverkauf konnten die LandFrauen sich für das Weihnachtsfest noch mit leckeren Pralinen und andern Süßigkeiten eindecken.
Wer nicht den weiten Weg zum Aachener Weihnachtsmarkt gehen wollte, konnte mit dem Shattle-Bus bequem in die Innenstadt fahren.An den vielen festlich geschmücktenWeihnachtshäuschen rund um den Dom und das Rathaus, fanden die Teilnehmer das eine oder andere originelle Geschenk für die Lieben zu Hause.
Am späten Nachmittag wurde ein weiterer Weihnachtsmarkt besucht.Während der Adventszeit heißen Prinz und Prinzessin von Merode die Besucher auf dem beliebten Weihnachtsmarkt auf "Schloss Merode" herzlich willkommen. Mit einer gelungenen Mischung aus traditionellem Handwerk und ausgewählter Gastronomie, romantischen
Lichtspielen und offenen Feuerstellen entschädigte das einzigartige Ambiente die LandFrauen für den fehlenden Schnee um diese Jahreszeit.Im Schlosshof überraschte  ein imposanter Weihnachtsbaum.Tausende Kerzen, Fackeln und Laternen, sie spiegelten im Wasser, wunderschön bei der nahenden Dunkelheit.Der romantische Rahmen verzauberte die Reisegruppe, mit all den weihnachtlichen Eindrücken wurde am späten Abend die Heimreise angetreten. Nicht umsonst wurde 2011 der Markt auf Schloss Merode zum "Schönsten Weihnachtsmarkt von Nordrhein-Westfalen" gewählt.